Home Bleaching für Zähne

Meine Zähne waren früher gelb, weiss aber nicht wieso... Ich trinke sehr sehr selten Kaffee, trinke selten Schwarztee und rauche auch nicht. Mich hat diese Zahnverfärbung immer gestört, vor allem auf Fotos.
Ich habe in der Vergangenheit diverse Dinge ausprobiert um meine Zähne aufzuhellen... diverse Zahnpastas, während meinem Exchange Year habe ich im Wallmart "Stickers" gekauft,die ich auf die Zähen kleben konnte. Die haben aber auch nicht wirklich geholfen.

 
Ich persönlich finde, dass weisse Zähne gesünder und vitaler aussehen, deshalb habe ich vor einem Jahr entschieden, dass ich meine Zähne bleichen möchte. Ich denke, dass dies einer der effizientesten Wege ist, die Zähne langfrisitg zu bleichen.
Ich habe dann einen Termin bei meinem Zahnarzt abgemacht. Dieser hat einige Fragen gestellt und meine Zähne getestet, ob sie fürs Bleichen geeignet sind. Er hat mich aufgeklärt, was für Bleaching Varianten, dass es gibt. Zum einen gibt es das Bleaching beim Zahnarzt selber und zum anderen das Home Bleaching Set.
Ich habe mich für das Zweite entschieden, weil es weniger aggressiv ist und ich selber entscheiden kann, wie hell ich meine Zähne haben möchte. Und wenn sie irgendwann wieder etwas dünkler werden, kann ich jeder Zeit die Zähne zu Hause wieder bleichen.

Nochmals den Unterschied der zwei Methoden: 
-Bleaching in der Praxis (ist wahrscheindlich auch Praxisabhängig): wird 2x 20 Minuten ein Bleaching Mittel (Wasserstoffperoxid) auf die Zähne gegeben. Vorteil: Schnelle Aufhellung innerhalb einer Stunde. Nachteil: Zähne können nach dem Bleichen eine gewisse Zeit temperaturempfindlich sein.
-Home Bleaching: Schiene wird beim Zahnarzt angefertig. Danach können die Zähne über Nacht zu Hause begleicht werden. Vorteile: Schonenderes Vorgehen, da das Bleichungsmittel über längere Zeit einwirken kann. Es treten nur sehr selten Empfindlichkeiten an den Zähnen auf. Kann immer wieder durchgeführt werden. Nachteil: Bis zur gewünschten Helligkeit können ein bis zwei Wochen vergehen.

Beim nächsten Zahnarzttermin hat er von meinem unteren und oberen Gebiss einen Abdruck (dieselbe Masse wie für eine Zahnspange) abgenommen.
(Zu sagen ist, dass ich es hasse zum Zahnarzt zu gehen. Ich habe solche Angst davor und vor all dem was gemacht werden muss! Ich habe aber den liebsten und besten Zahnarzt in der Region Aarau gefunden und kann ihn für alle weiterempfehlen, die Zahnarztangst haben! --> Okee dies nur nebenbei =) )
Eine Woche später konnte oder musste ich schon wieder zum Zahnarzt gehen. Bei diesem Termin haben sie mir die Schiene gezeigt, ich habe sie anprobiert und der Zahnarzt hat mir erklärt, wie das ganze Home Bleaching funktioniert.

Ich habe folgende Materialien erhalten:
 Box für meine Schienen
-Ist luftdurchlässig

Schiene für unten und oben
-sind durchsichtig
-weiches Material
-lässt sich verbiegen

Bleaching Mittel von Opalescence
-Es gibt diverse Stärken der Bleaching Mittel  (10% --> 8-10 Stunden / 15% --> 4-6 Stunden / 20% --> 2-4 Stunden / 35% --> 30 Minuten)
-Es gibt auch diverse Bleaching Mittel (also nicht nur die von Opalescence, aber mein Zahnarzt hat mir dieses Medikament gegeben)
-Sieht wie eine Spritze aus, mit einem durchsichtigen Gel
-kühl lagern
-in einem Pack erhält man 4 Spritzen (Mein Zahnarzt hat mir gesagt, dass ich pro 1x Bleachen ca. eine halbe Spritze brauche)
-gibt es nun in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen: Mint, Melon und Regular
-Für weitere Infos von Opalescence: http://www.opalescence.com/eu/default.aspx

Zusätzlich ein Muster von Elmex gelée
-während der Bleaching Zeit kann man das Elmex Gelée täglich 1x anwenden
-ansonsten 1x in der Woche
-dient zur Karies-Intensivprophylaxe dank dem wirksamen Aminfluorid in hoher Konzentration
-härtet den Zahnschmelz
-Zähne müssen damit 1-2 Minuten gründlich gereinigt werden
-kann zum Beispiel im Manor / diversen Apotheken und Drogerien gekauft werden




 
Durchführung des Home Bleaching: 
Zähne gründlich reinigen. Dann die beiden Schienen nehmen und auf jeden Zahn -auf der Schiene und nur auf die Vorderseite, denn die Rückseite der Zähne wollt ihr ja nicht bleiche- einen Stecknadelgrossen Punkt vom Bleaching Mittel drauf spritzen. Dann die Bleaching Schiene über die Zähne stülpen. Ich habe sie jeweils über Nacht angewendet. Man kann es auch für einige Stunden den Tag durch anwenden. Ich habe aber etwas Mühe damit. Erstens kann ich kaum noch sprechen damit und zweitens stört es mich extrem. Mich würgt es dann die ganze Zeit haha. Daher wende ic h sie in der Nacht an, dann kann ich schlafen und merke nichts davon. Am Morgen nehme ich sie dann jeweils raus, putze mir die Zähne und reinige sie danach noch mit dem Elmex Gelée. Das Bleaching kann so oft durchgeführt werden, bis man die erwünschte Helle erreicht hat.

Das bin ich - und da ist weder ein Filter drüber, noch wurde es mit Photoshop bearbeitet.
Positiv: 
Ich kann das Homebleaching Set allen empfehlen, die ihre Zähne bleachen wollen. Ich bin total begeistert davon und das Ergebniss ist super! Da nehm ich auch die Schmerzen am Tag danach in Kauf. Bereits nach 1x konnte ich einen Unterschied feststellen.

Negativ: 
Ich hatte anfangs eine Stärke von 20%. Am Tag drauf hatte ich übelste Zahnschmerzen, die nicht einmal mit Schmerzmittel gelindert werden konnten. Aber jeweils nur am nächsten Tag. Ich habe mich dann beim Zahnarzt gemeldet und er hat mir gesagt, dass er mir ein schwächeres Mittel gibt. Ich habe ab dann mit dem 10% Mittel gebleicht. Mit diesem Mittel ist die Wirkung weniger intensiv als mit dem 20%, dafür tun mir die Zähne am nächsten Tag nicht mehr weh. Meine Zähne wurden durch das Bleachen ganz ganz wenig sensibler, aber nichts beunruhigendes. Für sensible Zähne gibt es eine Zahnpasta von Elmex "Sensitive".


Habt ihr auch Erfahrungen mit Zahnbleachen gemacht? Welche Produkte benützt ihr? 

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    <3-lichen Dank für dein interessanten Artikel!
    Ich bin selber auf der Suche nach einer guten (und eher günstigen!!) Zahnaufhellung. War ziemlich unentschieden zwischen zum Zahni zu gehen oder home bleaching zu machen. Aber ich denke werde eher zuerst eine Dental Hygiene machen und dann home bleaching. Aber ich habe gesehen auch Home Bleaching ist beim Zahni ziemlich teuer. Ich habe dieses Kit gefunden http://www.glamwhite.ch/home-bleaching-kit-elite.php (wird auch in Apotheken verkauft), hast du davon schon gehört? Hättest Du dazu vielleicht ein Feedback? Wenn ich richtig verstanden haben, dann gibt es hier auch anpassbare Zahnschienen? Vom Preis her scheint es mir super, nur 119.- !! Wann hast du denn die Behandlung gemacht? Hast Du es inzwischen schon wiederholt?
    Herzlichen Dank im Voraus & liebe Grüsse!
    K-Queen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe K-Queen
      Sorry für die späte Antwort. Also du kannst ja zum Zahnarzt gehen und dir deine Zähne dort bleachen lassen. Dies ist etwas günstiger als das Home Bleaching. Es hellt dir die Zähne jedoch bei einer Anwendung mehr auf als bei einer Anwendung, die du zu Hause machst. Dafür ist es die aggressivere Methode. Ich persönlich kenne dieses GlamWhite Kit nicht. Der Preis scheint ein guter zu sein. Ich bin einfach immer vorsichtig bei solchen Dingen. Gerade was deine eigene Gesundheit angeht, gebe ich lieber etwas mehr Geld aus, weiss aber, dass es etwas gutes ist. Ich habe damit vor ca. 2 oder 3 Jahren angefangen und habe es bisher 3x zu Hause durchgeführt. Das Homebleaching Set ist zwar eher teuer, aber man kann es dann zu Hause so oft man will wiederholen und muss dann eigentlich nie mehr Geld wieder dafür ausgeben, ausser das Medikament ist fertig, aber das ist nicht wirklich teuer.

      Ich hoffe ich konnte dir damit helfen :)
      Liebe Grüsse
      Andrea

      Löschen
    2. Liebe Andrea,
      Herzlichen Dank für deine Antwort !
      Aber beim Zahni günstiger als das Home Bleaching? Wie meinst du das?
      Ich habe unterdessen das GlamWhite Kit bestellt und ausprobiert... Kann es wirklich nur loben! Die Zahnaufhellung, auch wenn Sie anfänglich etwas laboriös aussieht, ist schlussendlich ganz einfach und vorallem sehr effektif! Ich habe am Ende der Behandlung (5 Tage) 7 Töne auf der Skala gewonnen!! Schmerzen hatte ich dabei nicht und zudem gibt es so ein Tupfer für das Zahnfleisch zum es schützen und sogar ein Gel für die Remineralisierung der Zähne!! Es ist wirklich alles dabei und gut beschrieben in der Anleitung.
      Für die nächsten Male werde ich einfach das Refill Kit bestellen, kostet galub ich 80 oder 90.- und ich weiss dass ich mich darauf verlassen kann! Wenn du schon vorgefertigte Schienen hast, kannst du übrigens ohne weiteres auch das Refill Kit von GlamWhite benutzen, und evtl. auch das LED Licht separat bestellen; ich würde es dir auf jeden Fall empfehlen, ein Versuch ist dieses Produkt wirklich wert!“

      Liebe Grüsse
      K-Queen

      PS. Ich habe es zudem am folgenden Tag der Bestellung schon bekommen!

      Löschen

Thank you!